Online Kawaii Fashion Store

Welt, in der wir leben, geht sehr voran, auch wenn wir keine Zeit für unser soziales Leben haben, aus vielen Gründen hat jeder seine eigenen Gründe. Wenn wir uns in der Modebranche bewegen, sehen wir ein Verhältnis von 70:30 zwischen Männern und Frauen in der Modebranche. Wir stellen uns die Frage, warum das so ist. Wir sehen, dass Frauen der Arbeitsbranche ebenbürtig sind oder dies versuchen, warum Männer dann nicht versuchen, mit Frauen in dieser Branche zu stehen.

Boutiquen in unserer Gesellschaft;

Da wir mit diesem Wort vertraut sind und ich weiß, dass viele von uns dieses Wort als weibliches Schönheitssalon oder als den Ort kennen, der speziell für Frauen entwickelt wurde, um ihre Schönheit zu verbessern, wo sie für ihre Ehe bereit sind, wo sie sich die Haare abschneiden, lautet die Frage, warum Boutiquen nur für Frauen, warum Männer in dieser Branche zurückgelassen. Wir sollten Boutiquen und Modezentren für Männer einrichten, in denen sie sich anziehen und für Veranstaltungen bereit sind. Frage Ich bin sicher, bei vielen Männern ist uns aufgefallen, warum diese Ungleichheit der Grund ist, warum Frauen mehr verdienen oder was der andere Grund ist.

Modeindustrie heute;

Wie wir in Fashion Women gesehen haben, haben wir gesehen, dass unsere weibliche Generation Hosen mit T-Shirt verwendete. Dies sind die besonderen Kleider für Männer in asiatischen Ländern, aber Frauen tragen immer noch Jeans und Hemden als Mode. Es ist klar, dass Frauen alle adoptiert haben Weg, um mit Männern zu konkurrieren, warum dann nicht Männer. Warum Modedesigner hauptsächlich Mode für Frauen und nicht für Männer entwarfen, ist die Frage nach der Ungleichheit.

Viele Modetrends für Frauen;

Wir sehen, dass viele Frauen ihre eigenen spezifischen Dinge nur für sich selbst haben. Wie das Mehndi-Produkt, das von Frauen verwendet wird. Wenn wir uns auf asiatische Länder freuen, stellen wir fest, dass es ein ganz besonderes Produkt für Frauen ist, genau wie sie Designs an Händen und Füßen herstellen, die ihre Schönheit verbessern, wenn wir uns die Männerkategorie ansehen, die wir sehen das nicht einmal ein einziges Produkt wie Mehndi für Männer. Wieso ist es so? Ist es ungerecht mit Männern?

Industrie für Männer

Es bedeutet nicht, dass keine einzige Kategorie von Herrenmode, Gürteln, Armbändern, Sonnenbrillen, Uhren, Parfums, Gelee und so vielen anderen Dingen die häufigsten Modedinge bei Männern sind. Bei Männermode geht es nicht nur darum, Kleidung zu tragen, die in der gesamten Gesellschaft am bekanntesten ist, sondern es geht auch darum, Abstiegskleidung zu tragen, weil Männer im Abstiegslook sehr cool aussehen, was viele Frauen anzieht.

Trendwechsel im 21. Jahrhundert;

Wir müssen akzeptieren, dass sich die Modebranche sowohl auf Männer als auch auf Frauen konzentriert, aber wenn wir in den 1960er und 1970er Jahren sehen, dass Modekleidung meist nur für Frauen entworfen wurde, bedeutet dies, dass wir uns beim 21. Jahrhundert bedanken müssen, um diesen Unterschied zu beseitigen, aber hauptsächlich ding man muss sich zuerst auf diesen beitrag konzentrieren, denn wenn man nicht in der modebranche mitwirken will, ändert niemand seinen lifestyle.